Regula Spalinger

Regula Spalinger    Regula Spalinger (1964) ist seit rund 15 Jahren in der Wirtschaftsberatung tätig. Mit ihrem 1997 gegründeten Unternehmen Kommunikation Ost-West (KOW) unterstützt sie Unternehmen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa bei der Erschliessung neuer Absatz- oder Beschaffungsmärkte. KOW konnte sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf in der Branche erwerben, zusätzlich auch bei Schweizer Bundesämtern und Exportförderstellen wie der OSEC oder diversen Handelskammern im In- und Ausland.

R. Spalinger verfügt über einen Diplomabschluss als Leiterin Aussenwirtschaft (2-jährige berufsbegleitende Ausbildung in Zürich mit Abschluss 1997). Zuvor absolvierte sie ein Slawistikstudium an den Universitäten Zürich, Zagreb und St. Petersburg (Lizentiat in Zürich 1994).1995-96 war sie als Sekretariatsleiterin für ein international operierendes russisches Handelsunternehmen mit Tochterfirma in Zürich tätig.

Als Geschäftsführerin von KOW ist Frau Spalinger auch als Fachreferentin zu Exportthemen, speziell im Zusammenhang mit osteuropäischen Ländern, tätig: u.a. an der Swiss School for International Business SSIB, Zürich. KOW hat über die vergangenen Jahre verstärkt den Bereich Seminarorganisation ausgebaut: dies in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen aus der Schweiz, Russland und Südosteuropa.

Vor und während ihrer Ausbildung zur Exportleiterin wirkte Regula Spalinger als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin, sowie als Sprachlehrerin.

» ZURÜCK